Krankenkasse

Gesetzliche Krankenkassen bezuschussen die Ernährungsberatung und Ernährungstherapie.

Wieviel übernommen wird, erfahren Sie nach der Antragstellung direkt von Ihrer Krankenkasse. Warum nicht vorher? Am Telefon erhalten sie oft sehr ungenaue und pauschale Aussagen.

Damit Sie so wenig Aufwand wie möglich haben, stellen wir den Antrag unverbindlich und kostenlos für Sie bei Ihrer Krankenkasse.

Und so funktioniert’s:

Zur Antragsstellung benötige ich eine ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung, die Sie von Ihrem behandelnden Arzt ausfüllen lassen.

Die Bescheinigung können Sie sich hier herunterladen.

Um Zeit zu sparen, senden Sie diese Bescheinigung via E-mail an mich.

Sobald der Antrag genehmigt worden ist, erhalten Sie Post von Ihrer Krankenkasse mit der Information über die Kostenübernahme.

Gleichzeitig erhalte auch ich die Information über den genehmigten Antrag und setzte mich mit Ihnen in Verbindung.

Erfahrungsgemäß dauert der ganze Prozess bis zur Antragsgenehmigung maximal 2 Wochen.